Herzlich willkommen

. . .  in Deutschlands umfassendstem Museum für die Geschichte der Binnenschifffahrt. Standort ist die ehemalige Ruhrorter Badeanstalt, ein reizvolles Gebäude des Historismus mit Jugendstil-Elementen. Direkt am Rhein und am größten Binnenhafen der Welt.

  • Das Museum

    Schifffahrts-Geschichte von der Steinzeit bis zur Gegenwart als multimediales Erlebnis auf drei Etagen mit vielen detailgetreuen Modellen und zahlreichen Exponaten zum Anfassen.

  • Der Weg

    Ein Erlebnisweg führt Sie vom Museum entlang des Leinpfades zu unseren Museumsschiffen, die unterhalb der Schifferbörse in Ruhrort vor Anker liegen.

  • Die Museumsschiffe

    Kommen Sie an Bord des Radschleppdampfers „Oscar Huber“ und des Eimerkettendampfbaggers „Minden“ und schauen sich um – vom Maschinenraum bis zu den ehemaligen Mannschafts- und Wohnräumen.

    In der Wintersaison sind die Schiffe leider geschlossen. Ab dem 2. April 2022 geht es weiter.

AKTUELLES

PLAYMOBIL-Ausstellung noch mal verlängert

Die PLAYMOBIL-Ausstellung im Museum der Deutschen Binnenschifffahrt ist noch mal bis zum 03.10.2021 verlängert. Der Hamburger Künstler und PLAYMOBIL-Botschafter Oliver Schaffer hat in 50 Sonderausstellungen rund 5 Millionen Besucher zum PLAYMOBIL-Lächeln gebracht. Eine Figur in der Duisburger Ausstellung „Hafengeschichte(n) Duisburg“ lacht nicht. Es ist nicht Horst Schimanski…Aber auch der ist mit einem besonderen Mordfall  Teil […]

Mit Oliver Schaffer zum PLAYMOBIL-Experten

Der Diorama-Künstler Oliver Schaffer aus Hamburg führt am 06.08.2021 persönlich durch die Ausstellung und lässt Sie und euch zu PLAYMOBIL-Experten werden. In 3 Wochen hat Oliver Schaffer die phantastische Welt des größten Binnenhafens der Welt aufgebaut und wird viele kleine und interessante Geschichten darüber erzählen. Die Führung findet um 11, 13 und 15 Uhr statt. […]

© Copyright 2021 · Stadt Duisburg · Museum der Deutschen Binnenschifffahrt