Herzlich willkommen

. . .  in Deutschlands umfassendstem Museum für die Geschichte der Binnenschifffahrt. Standort ist die ehemalige Ruhrorter Badeanstalt, ein reizvolles Gebäude des Historismus mit Jugendstil-Elementen. Direkt am Rhein und am größten Binnenhafen der Welt.

  • Das Museum

    Schifffahrts-Geschichte von der Steinzeit bis zur Gegenwart als multimediales Erlebnis auf drei Etagen mit vielen detailgetreuen Modellen und zahlreichen Exponaten zum Anfassen.

  • Der Weg

    Ein Erlebnisweg führt Sie vom Museum entlang des Leinpfades zu unseren Museumsschiffen, die unterhalb der Schifferbörse in Ruhrort vor Anker liegen.

  • Die Museumsschiffe

    Kommen Sie an Bord des Radschleppdampfers „Oscar Huber“ und des Eimerkettendampfbaggers „Minden“ und schauen sich um – vom Maschinenraum bis zu den ehemaligen Mannschafts- und Wohnräumen.

    In der Wintersaison sind die Schiffe leider geschlossen. Ab dem 2. April 2022 geht es weiter.

Aktuelles

Festprogramm zum 100. Geburtstag

Bodo, der Bootsbauer

Vom 15.05. bis 17.07.2022 lädt Bodo, der Bootsbauer, Kinder von 6 -12 Jahren in seine Werft ein. Bodo baut ein Holzboot und zeigt den Kindern alle Arbeitsvorgänge, die dazu nötig sind. Neben Einblicken in sein Handwerk ermuntert Bodo zum Experimentieren und Beobachten – denn nicht alles, was zu Wasser gelassen wird kann auch schwimmen. An […]

© Copyright 2021 · Stadt Duisburg · Museum der Deutschen Binnenschifffahrt