Einträge von bsm-admin

DUISBURGER AKZENTE – DIE BERGUNG

Sonntag, 26. März 2017, 17.00 Uhr Eine szenische Lesung aus „Wasserwelten“ von Siegfried Lenz In den Erzählungen von Siegfried Lenz wird gestraft, wer dem Element Wasser nicht den nötigen Respekt zollt. Harry, ein äußerst erfolgreicher, nahezu besessener Bergungsunter-nehmer wird in Schifferkreisen gefeiert als ‚Fuchs der Küste‘. Eines Tages muss er sich aber bitter belehren lassen, […]

7. RUHRORTER FILMNACHT

Freitag,  24. März 2017 von 18 bis 22 Uhr Die letzte Ruhrorter Filmnacht ist schon wieder ein Weilchen her, deshalb laden die Fördergesellschaft Museum der Deutschen Binnenschifffahrt e.V. und der Ruhrorter Bürgerverein 1910 e.V. zur 7. Ruhrorter Filmnacht in das Museumsrestaurant „Schiffchen“ ein. „Alte Filme neu entdecken“ – Unter diesem Motto findet diese 7. Ruhrorter Filmnacht […]

Deutsche Flüsse – Die Ströme und ihre Zuflussgebiete

Eine Erweiterung der Dauerausstellung im Museum der Deutschen Binnenschifffahrt  Das Museum der Deutschen Binnenschifffahrt schließt eine Lücke in der Dauerausstellung.  Besucher hatten den Eindruck, dass unsere Dauerausstellung viel zu sehr auf den Rhein und die Ruhr ausgerichtet ist. Diesen „Vorwurf“ haben wir zum Anlass genommen und an einer Erweiterung der Dauerausstellung unter Berücksichtigung der bedeutenden deutschen Flüsse […]

DUISBURGER AKZENTE – Umbrüche

Dienstag, 14. März 2017, 19.00 Uhr Das Ruhrgebiet – Industrie, Hafen, Arbeitswelt Eine Bilder- und Objektausstellung von Karin Sommer-Heid Die Duisburger Künstlerin Karin Sommer-Heid zeigt Bilder  – Acryl, Öl, Aquarelle, Collagen, Fundstücke und Objekte – zum Thema der Duisburger Akzente „Umbrüche“. Karin Sommer-Heid ist freie Künstlerin und lebt in Duisburg.         „Vom Zweibeiner […]

Kollektives Schiffspostkartenmuseum – Musée Maritime de Balsièges

Sonntag, 2. April 2017, 11 Uhr wird die „Postkartensammlung“ von Dorothée Bouchard, die sie dem Museum geschenkt hat, offiziell eröffnet. 1978 radierte die Düsseldorfer Künstlerin Dorothée Bouchard für den Düsseldorfer Kunstverein eine Jahresgabe, die einen Briefkasten darstellte. Der Radierung beigefügt war eine Schiffspostkarte mit der Bitte eine andere Schiffspostkarte zurückzuschicken. Die Resonanz war überraschend hoch. […]

Ostern 2017 – Käpt’n Osterhase auf der „Oscar Huber“ und im Museum

Ostermontag, 17. April 2017, 10 bis 17 Uhr Mit der Winterruhe ist es nun vorbei, das Frühjahr zieht ein: die beiden Museumsschiffe „Oscar Huber“ und „Minden“ sind ab Karfreitag wieder für die Besucher geöffnet. Die Öffnungszeiten der Schiffe und des Museums der Deutschen Binnenschifffahrt an der Apostelstraße über die Ostertage sind von 10 bis 17  Uhr. […]

SCHIFFSBLICKE – Alexander Calvelli

Sonntag, 30. April 2017, 11 Uhr präsentiert das Museum die Sonderausstellung SCHIFFSBLICKE von ALEXANDER CALVELLI Alexander Calvelli wurde 1963 in Frankfurt am Main geboren. Nach dem Studium an der Fachhochschule Köln und mehrjährigen Studienaufenthalten in Florenz, Brasilien und Argentinien kehrte er 1993 als Stadtmaler nach Leverkusen zurück. Heute lebt und arbeitet Calvelli in Köln. Calvelli […]

GBRR und Grimm

Donnerstag, 5. Juni 2014, um 10.00 Uhr „GBRR und GRIMM“ Theater Kreuz & Quer ab 4 Jahre Ein Schauspiel mit zwei Clowns, einem Sofa, einer Apfelsine und einem Märchen. Gebrr und Grimm sind zwei Figuren wie sie unterschiedlicher nicht sein können. Grimm will am liebsten immer nur in Ruhe Tee trinken. Gebrr will am liebsten […]

Frau Holle, Goldmarie und Pechmarie

Mittwoch, 14. Mai 2014, um 10.00 Uhr „Frau Holle, Goldmarie und Pechmarie“ ReibeKuchenTheater ab 5 Jahre Die Schwestern Goldmarie und Pechmarie mögen sich sehr. Dabei sind sie grundverschieden. Goldmarie besorgt den Haushalt. Pechmarie dagegen wehrt sich mit Händen und Füßen, wenn sie etwas tun soll. Die Hilfe ihrer Tochter Goldmarie nimmt die Mutter gerne in […]

Volles Haus: Eröffnung der Vogt-Ausstellung „Am Fluss und im Hafen“

Am Sonntag, 28. April 2013 öffneten sich die Türen zur Galerie im Museum. Rund hundert Gäste strömten herbei, lauschten zunächst den zauberhaften Klängen, die Jessica Burri in der großen Halle ertönen ließ, um dann den Zauber der Bilder des Malers Michael Vogt zu genießen. Weil Vogt als Landschaftsmaler in der freien Natur unterwegs ist, malt […]