Einträge von Maria Becker

HINGER – FOKUS DUISBURG

Bis Sonntag, 23. April 2017 präsentiert das Museum die Sonderausstellung HINGER – FOKUS DUISBURG Hingers Werke befinden sich in zahlreichen privaten und öffentlichen Sammlungen. Johann Hinger beschäftigt sich seit vielen Jahren intensiv mit dem Ruhrgebiet und hat als Ergebnis Ölbilder geschaffen, die sich im Glanz einer für die Sicht auf das Ruhrgebiet bisher unbekannten ästhetischen […]

Ox und Esel

Freitag, 25. November 2016, 9.30 Uhr und 11 Uhr „Ox und Esel“ ein Theaterstück vom ReibeKuchenTheater für Kinder ab 5 Jahre   Als der Ochse nach getaner Schwerstarbeit zurück in den Stall kommt, findet er mitten auf seiner Mahlzeit – seinem frischen Heu – ein verpacktes schreiendes Bündel. Der hinzueilende Esel vermutet in dem Baby vielleicht […]

Hafen in Farbe – Dmitrij Surkov

Bis Sonntag, 23. Oktober 2016 war die Sonderausstellung „Urbane maritime Landschaften“ von Dmitrij Surkov  zu sehen.   Landschaften am Fluss, die Häfen von Duisburg und Hamburg, der Düsseldorfer Medienhafen mit seiner spektakulären Architektur, vom Wasser geprägte Industriekulissen und historische Stadtansichten – das sind zum einen Motive, die Dmitrij Surkov in kraftvoll eindringliche Malerei umsetzt. Zum anderen […]

Rhineheart

Der inzwischen stadtbekannte weiße Wal „Rhineheart“, den der Künstler Jörg Mazur während seiner bildhauerischen Odyssee „Heimat für Rhineheart“ schuf, tauchte im Museum der Deutschen Binnenschifffahrt erneut auf. Und das schon zum zweiten Mal. Mazurs Arbeit an der Wal-Büste begann letztes Jahr im Rahmen der 36. Duisburger Akzente zum Thema „Heimat“ und knüpfte an die abenteuerliche […]

„DENKMALE GEMEINSAM ERHALTEN“

Sonntag, 11. September „Tag des offenen Denkmals 2016“ – freier Eintritt und kostenlose Führung Bundesweit fand der Tag des offenen Denkmals statt. „Gemeinsam Denkmale erhalten“ ganz im Zeichen des gemeinschaftlichen Handelns. Das Motto ist hochaktuell. Es lehnt sich an den Vorschlag des Europarats an, die European Heritage Days 2016, deren deutscher Beitrag der Tag des offenen […]

1000 PLACES TO SEE BEFORE YOU DIE

Das Museum der Deutschen Binnenschifffahrt wurde in diesem Jahr von den Autoren als einer der 1000 Points of Interest in Deutschland, Österreich und der Schweiz ausgewählt, die man zu Lebzeiten unbedingt gesehen haben sollte. „Die Ausstellung in dem ehemaligen Jugendstil-Hallenbad reicht von der Steinzeit bis zur Gegenwart. Sie ist so interessant aufbereitet, dass vor allem […]

ExtraSchicht 2016 – Nacht der Industriekultur

Samstag, 25. Juni 2016, 18 Uhr bis Sonntag, 26. Juni 2016, 2 Uhr Die Architektur der ehemaligen Badeanstalt wird durch die Sound- und Lichtinstallation auf eine neuartige Weise inszeniert und veredelt. In den Spielszenen der Improvisations-Theatergruppe „RheinFlipper“ mit dem Titel „Lebendiges Museum“ erfährt die Hafen- und Schifffahrtsgeschichte über die museale Präsentation hinaus eine unmittelbare Belebung. […]

DIE GESCHICHTE VOM FUCHS, DER DEN VERSTAND VERLOR

Freitag,  24. Juni 2016, 10 Uhr   „DIE GESCHICHTE VOM FUCHS, DER DEN VERSTAND VERLOR“ ein Theaterstück vom ReibeKuchenTheater für Kinder ab 5 Jahre   Klug, hübsch, sportlich und gastfreundlich! Der Fuchs ist der größte Könner im Wald! Vor allem bei den jungen Füchsen ist er sehr beliebt und erklärt ihnen gern die Welt. Doch […]