Einträge von Maria Becker

„100 Jahre Rhein-Herne-Kanal“

Happy Birthday Rhein-Herne-Kanal   Am 17. Juli 1914 wurde der rund 45 Kilometer lange Kanal zwischen Duisburg und Datteln für die Schiffe freigegeben. Offiziell eingeweiht wurde er aber nie.   Zum 100sten Geburtstag soll es eine umso größere Geburtstagsfeier geben.   Zu diesem Anlass bieten wir Ihnen eine Reihe von ‚Veranstaltungen sowie Sonderaussstellungen!     […]

„100 Jahre Rhein-Herne-Kanal“ – ZEITFENSTER

Sonntag, 18.05.2014 bis Sonntag, 28.09.2014   Das Binnenschifffahrtsmuseum ist die Heimat vieler anschaulicher Exponate, Fotos, Karten und Installationen aus der langen Geschichte der Schifffahrt auf den Flüssen und Kanälen der Region. Speziell zum 100. Geburtstag des Rhein-Herne-Kanals kooperiert das Museum mit der Open-Air-Austellung „ZEITFENSTER“  des Wasser- und Schifffahrtsamtes und des Projektes „KulturKanal“.   Historische Fotos mit […]

Wort- und Wasserspiele

Donnerstag, 22.05.2014, 17.30 Uhr   Texte zu Hafen, Schifffahrt und Kanal   Verfasst und vorgetragen von Mitgliedern der Autorinnen-Gruppe Duisburger Wortwechsel   Musikalisch begleitet von Martin Küpperbusch (Akkordeon) und Friederike Lisken (Cello)   Museumsschiff „Oscar Huber“ Leinpfad Ruhrort, Nähe Schifferbörse   Kostenbeitrag: 5,00 Euro Kartenvorverkauf und Anmeldung im Museum

Die Nacht ist bunt am Hafenmund

Samstag, 24. Mai 2014, 18.00 Uhr auf dem Museumsschiff „Oscar Huber“   Unter der Schirmherrschaft von Herrn Thomas Krützberg, Kulturdezernent der Stadt Duisburg, erfolgt die Wiedereröffnung   der Outdoor-Galerie AUFNACHTSCHICHT   mit Rahmenprogramm „vom Leinpfad zur Leinwand“ mit ATELIER WEISSSCHUH   und anschließendem Konzert der Coverband The Secret.

100 Jahre Rhein-Herne-Kanal – Aquarelle von Andreas Koerner

Sonntag, 25.05.2014, 11 Uhr bis Sonntag, 27.07.2014 eröffnet die Sonderausstellung im Rahmen des KulturKanals „100 Jahre Rhein-Herne-Kanal“ – gezeigt werden Aquarelle von Andreas Koerner im Vortragssaal des Museums. Der Künstler Andreas Koerner ist oft und gerne mit seinem Fahrrad von Essen-Borbeck-Mitte bis zum Kanal unterwegs. Findet er reizvolle Motive, zeichnet er diese mit leichtem Bleistift […]