Foto M. Becker

LESUNG: „Die kleine Meerjungfrau“

Sonntag, 07.09.2014, 17 Uhr

„Weit draußen im Meere ist das Wasser so blau wie die Blütenblätter der schönsten Kornblume, und so klar wie das reinste Glas, aber es ist dort sehr tief, tiefer als igendein Ankertau reicht, viele Kirchtürme müssten aufeinandergestellt werden, um vom Grunde bis über das Wasser zu reichen. Dort unten wohnt das Meervolk.“

 

So beginnt Andersens berühmtes Märchen über die Meeresprinzessin, die sich nichts sehnlicher wünschst, als an ihrem 15. Geburtstag endlich die Welt über Wasser zu sehen, und sich dort prompt in einen menschlichen Prinzen verliebt. Schließlich schwimmt sie zur Meerhexe, um ihren Fischschwanz in menschliche Füße verwandeln zu lassen. „Aber mich musst du auch bezahlen !“ sagte die Hexe, „und es ist nicht wenig, was ich verlange. Du hast die herrlichste Stimme von allen hier unten auf dem Meeresgrunde. Die musst du mir geben. Das beste, was zu besitzest, will ich für meinen kostbaren Trank haben!“

 

Wir präsentieren Andersens Märchen als szenische Lesung mit Musik. Es spielen Jennifer Riahi und Wolfgang Völkl.

 

Ab 6 Jahren.

 

Eintritt: 4 Euro (Erwachsene), 2 Euro (Kinder)

Veranstalter: Theater Duisburg