Extraschicht_2

ExtraSchicht

Samstag, 20. Juni 2015, 18.00 Uhr bis Sonntag, 21. Juni 2015, 2.00 Uhr

Licht- und Klanginszenierung – Junge Szene „entert“ Herrenschwimmhalle

Eine Sound- und Lichtshow erfüllt die historische Architektur. Die Junge Szene Ruhr bricht musikalisch und tänzerisch herein und übernimmt das Kommando in der ehemaligen „Herrenschwimmhalle“.

Eine Klang- und Lichtinstallation von Heinz Martin und Tim Ehm interpretiert die Architektur der Jahrhundertwende neu und ergänzt sie durch eine Fülle von visuellen und akustischen Ereignissen, bevor die Halle durch die Junge Szene Ruhr mit dem alten Schifferlied „La Paloma“ geentert wird. Dies geschieht musikalisch durch die Ruhrorter Hafenkids und tänzerisch durch die Galaxy Dancers.

Allmählich verdrängt das Lied der Jungen, das sie auf ihre ganz eigene Art interpretieren, die bestehende Klanginstallation.

In der ehemaligen „Damenschwimmhalle“ sorgt der Duisburger Hafenchor für eine maritime Atmosphäre.

  • Führungen durch das Museum 18.30 Uhr / 19.30 Uhr / 20.30 Uhr
  • Der Duisburger Hafenchor in der ehemaligen Damenschwimmhalle 19.00 Uhr / 20.00 Uhr
  • Sounds, Lightshow und Junge Szene Ruhr 21.00 Uhr / 22.00 Uhr / 23.00 Uhr

Shuttlelinien:

ES 1 RB 36Schiffshuttle DUI

5 Min. Fußweg von der RB 36 Haltestelle.

Mit Wartezeiten am Schiffsanleger ist zu rechnen.

      Impressionen von der Extraschicht 2015

 

 Extraschicht_3_2015   Extraschicht_7_2015

 Extraschicht_9_2015   Extraschicht_4_2015

 Extraschicht_8_2015   Extraschicht_5_2015

Duisburger Hafenchor unter der Leitung von Walter Pavenstedt in der ehemaligen Damenschwimmhalle—

Duisburger Hafenchor unter der Leitung von Walter Pavenstedt in der ehemaligen Damenschwimmhalle—

Die Ruhrorter Hafenkids und die Galaxy Dancers (Foto: Peter Jaques)

Die Ruhrorter Hafenkids und die Galaxy Dancers (Foto: Peter Jaques)