01_Nikolausmarkt_2018_zentriert-1030x515

7. Nikolausmarkt – Kunst & Design

Samstag, 8. Dezember 2018, 14 bis 18 Uhr   u n d

Sonntag, 9. Dezember 2018, 12 bis 18 Uhr

präsentierten und verkauften Künstlerinnen und Künstler, Designerinnen und Designer ihre Arbeiten in den Kulissen der ehemaligen Jugendstil-Badeanstalt.

Sie haben sich auf die Festtage durch unser weihnachtliches Programm einstimmen lassen!

→ Samstag, 14 Uhr

Saxophonquartett Schwarzer Peter

→ Samstag, 15 – 17 Uhr

Weihnachtswerkstatt mit der Schneefee Yvi auf dem Schiff Hermann, Basteln für Kinder ab 5 Jahren

Musikschüler/innen der Musik- und Kunstschule Duisburg musizieren in der Herrenschwimmhalle

→ Samstag, 17  Uhr

Der Nikolaus bescherte die Kinder

→ Samstag, 17 – 18 Uhr 

Der Duisburger Hafenchor sang Weihnachtslieder

 

→ Sonntag, 12:30 – 14:30 Uhr

Klassische Weihnachtsmusik – Gitarre, Cello, Piano, Gesang – Trio Erpenbach und Tibor Szombati

→ Sonntag, 14 – 16 Uhr

Weihnachtswerkstatt mit der Schneefee Yvi auf dem Schiff Hermann, Basteln für Kinder ab 5 Jahren

→ Sonntag, 16 Uhr

Der Nikolaus bescherte die Kinder

  → Sonntag, 15 – 17 Uhr                                                                                                                      

„Christmas on Board“, Piano und Gesang – Tamara Coll Tempel und Tobias Rotsch

Schülerinnen und Schüler der Grundschule in Ruhrort hatten das Museum weihnachtlich geschmückt + Ruhrorter Currywurst und Glühwein vom KultKiosk Hafenmund

+ Waffeln, Kuchen und Weihnachtsgebäck aus dem Café Kurz in Ruhrort

+ Axel Lehmann mit seiner Drehorgel sorgte für schöne Weihnachtsstimmung

Künstlerinnen und Künstler, Designerinnen und Designer zeigten und verkauften ihre Arbeiten in den Kulissen der ehemaligen Jugendstil-Badeanstalt.

Brigitte Beutel-Nielsen + Elke Bockkamp +  Heike Brendt-Mudra + Diakoniewerk Duisburg + Andrea Fehr + Gabriele Fischer + Ingrid Handslik + Iris Heinrich + Oliver Hilterhaus  + Renate Holstein + Dorothee Impelmann + Helmut Junge +  Margret Kaminski + Heike Kellmann + Heike Kempe-Jänicke + Michael Klingen + Marayle Küppers + Kunstverein mal-mal im Pott e.V. + Roswita Ludwig + Sigrid Marquardt + Sandra Michels + Nicole Tenge + Silke Volgmann + Wilfried Weiß + Christel Wessels + Heike Wirtz + Barbara Ziebuhr

Flyer Nikolausmarkt 2018

Mosaikworkshop

„Unser Museum soll noch schöner werden“ Binnenschifffahrtsmuseum veranstaltet Mosaik-Workshops

Sonntag, 23.12.2018 um 11 Uhr geht es los!

Termine im Überblick: 13.01.2019, 10.02.2019, 10.03.2019 und 07.04.2019 jeweils von 11 bis 15 Uhr.

Das Museum der Deutschen Binnenschifffahrt in der ehemaligen Ruhrorter Badeanstalt ist in einem außergewöhnlichen Gebäude beheimatet und präsentiert viele schöne und interessante Dinge. Dem Künstler Mohamad Alnatour, der beim Museumskinderfest im September mit Kindern Mosaike anfertigte, war in dem schönen Museum eine weiße Wand an der Stirnseite der ehemaligen Herrenschwimmhalle aufgefallen, die er für langweilig hielt. „Da muss sich was ändern“, dachte der gebürtige Syrer und hatte eine Idee, wie man die Wand attraktiv gestalten könnte.

Gemeinsam mit dem bekannten Duisburger Fotografen Frank M. Fischer begab er sich im Hafenstadtteil Ruhrort und im Binnenschifffahrtsmuseum auf die Suche nach geeigneten Motiven und fand auch viele. Diese wird er in Mosaike umsetzen und als großes Kunstwerk auf eben dieser Wandfläche aufbringen. Das will er jedoch nicht alleine tun. Vielmehr sind alle interessierten Menschen, egal welchen Alters, aufgerufen, an fünf Workshops hieran mitzuarbeiten. Auf diese Weise bringen sie auch ihre Verbundenheit mit dem Stadtteil und dem Binnenschifffahrtsmuseum zum Ausdruck. Eine Teilnahme ist auch nur an einzelnen Tagen möglich.

Die Mitarbeit an diesem Mosaik-Projekt ist kostenlos, der Eintritt ins Museum für Teilnehmer frei.

Anmeldung bitte an der Infotheke des Museums Tel. unter 0203/80889-40 oder per Email an info@binnenschifffahrtsmuseum.de.

Die an den einzelnen Projekttagen gefertigten Bilder werden am Ende im Rahmen einer kleinen Abschlussfeier durch den Künstler zu dem Gesamtkunstwerk zusammengefügt.

 

Abschlussveranstaltung am 05.05.2019 ab 11 Uhr.

Modelleisenbahn_2017

Samstag, 1. Dezember 2018 und Sonntag, 2. Dezember 2018 von 10 bis 17 Uhr

Vereine, Privatleute und Hersteller aus dem Raum Duisburg und Umgebung stellten sich und ihr Hobby zum „Tag der Modelleisenbahn“ inkl. Schiffsmodellbau vor. Sie hatten die Gelegenheit, Informationen und Infomaterial von Herstellern, Verbänden, Vereinen und Interessengemeinschaften zu erhalten. Bücher zum Thema Eisen- und Modellbahn, Modell- und Schiffsbau, Schiff- und Schienenverkehr, viele Sachbücher zum Thema.

Die Veranstaltung fand im Gebäude des Museumsrestaurants „Schiffchen“ und im Museum der Deutschen Binnenschifffahrt statt.

Es wurde ein bunter Querschnitt von größeren Modellbahnanlagen – Märklin Nostalgieanlage – und Zubehör gezeigt. Die Vereine standen mit Ihrem Wissen zur Verfügung und beantworteten gerne die anstehenden Fragen.

  • Premiere feierte die Hafenanlage „Goderich Elevator Limited“
  • Digitale Vorführanlage mit Beratung zum Thema Digitale Steuerung
  • Schiffsmodellbau in den Maßstäben von 1:150 bis 1:50 und mehr
  • Binnenschiffe, Fracht- und Passagierschiffe, Segel- und Motorjachten
  • Dampfmodelle in verschiedenen Größen und Bauarten auf rund 15 Meter
  • Exclusive Fotoaustellung zum Tag der Modelleisenbahn
  • Lasercut-Seminar und Ausstellung von Lasercut Modellen der Firma DM-Toys
  • Schiffahrtsgeschichte auf drei Etagen, multimedial mit eigenem Smartphone erkundbar

Ansprechpartner: Markus Schiavo
Email: markusschiavo@gmx.de
Mobil: 0160 960 266 02

Infos zum Tag der Modelleisenbahn

Poster „Tag der Modelleisenbahn“