Ruhrsonanz_2015

Konzert – Internationale Chorwerkstatt im Ruhrgebiet

H20 international

Samstag, 26. September 2015, 18 Uhr

erklingen internationale Wassergesänge mit Blick auf das niederländische historische Segelschiff, die Tjalk. Das Wasser hat in vielen Kulturen zum Singen bewegt. Rund ums Wasser rankt sich das Programm unterhaltsamer und ernster Chormusik in mehr als sieben verschiedenen Sprachen. Dabei werden die Sängerinnen und Sänger von „Ruhrsonanz“ nicht nur mit klassischen Klavierklängen (Regina Stevens), sondern auch vom iranischen Santurspieler Kiomaars Musayebbi und den beiden türkischen Instrumentalisten Ahmet und Ömer Bektas (Oud/Percussion) begleitet.

Freuen Sie sich auf eine musikalische Reise in, an und auf dem Wasser im stimmungsvollen Ambiente des Museums für Binnenschifffahrt!

Karten: Erwachsene 5 €, Kinder Eintritt frei

Weitere Informationen/Karten: info@ruhrsonanz.de, www.ruhrsonanz.de