Rheinschiffe_Duisburgr_Hafen_1600x800

Hafen in Farbe – Dmitrij Surkov

Bis Sonntag, 23. Oktober 2016

war die Sonderausstellung „Urbane maritime Landschaften“ von Dmitrij Surkov  zu sehen.

 

Landschaften am Fluss, die Häfen von Duisburg und Hamburg, der Düsseldorfer Medienhafen mit seiner spektakulären Architektur, vom Wasser geprägte Industriekulissen und historische Stadtansichten – das sind zum einen Motive, die Dmitrij Surkov in kraftvoll eindringliche Malerei umsetzt. Zum anderen bearbeitet der Maler die klassischen Sujets des Stilllebens und des Porträts.

 

Dmitrij Surkov stützt sich auf die Tradition der sich befreienden figurativen Künstler der Klassischen Moderne, mit deren Umsetzung bis heute gerade die osteuropäische Künstlerwelt immer wieder neu zu begeistern versteht. Portrait_Surkov_1600x800

Während sich die Malerei anderswo mehr und mehr vom Gegenständlichen abkehrte, perfektionierte man dort weiter die Faszination von Licht und Schatten.