RuhrorterFilmnacht_1.2016

6. RUHRORTER FILMNACHT

Donnerstag,  28. Januar 2016 von 18 bis 22 Uhr

UND Freitag, 29. Januar 2016 von 18 bis 22 Uhr

Es ist schon wieder ein Jahr vergangen seit der letzten Ruhrorter Filmnacht. Deshalb laden nun wieder die Fördergesellschaft Museum der Deutschen Binnenschifffahrt e.V. und der Ruhrorter Bürgerverein 1910 e.V. zur 6. Ruhrorter Filmnacht in das Museumsrestaurant „Schiffchen“ ein.

„Alte Filme neu entdecken“ – Unter diesem Motto findet diese 6. Ruhrorter Filmnacht statt. In den letzten Monaten konnten weitere historische Filme aus dem Archiv des Museums digitalisiert werden.

Gerne wollen die Veranstalter wieder mit Ihnen nicht nur die Filme anschauen, sondern auch über die Inhalte sprechen und diskutieren. Wer erkennt noch Personen in dem Film? Sind die Tatsachen richtig beschrieben und entsprechen sie den tatsächlichen Verhältnissen? Auf allen bisherigen Veranstaltungen kam es zu lebhaften Diskussionen. Viele Zuschauer bringen eigene Erfahrungen mit und tragen dazu bei, dass die zum Teil recht alten Filme mit neuem Leben und aktuellen Bezügen gefüllt werden. Ein spannender Abend ist garantiert!

Deshalb freuen wir uns auch dieses Jahr wieder auf Ihren Besuch und Ihre Beiträge. Wie immer ist natürlich für Ihr leibliches Wohl gesorgt.

Einlass: 17.30 Uhr

Eintritt: 17,50 Euro inkl. Abendessen, exkl. Getränke

KEINE ABENDKASSE – max. 80 Teilnehmer

Karten sind ausschließlich über den Vorverkauf bis zum 26. Januar 2016 bei der Druckerei Dünnwald, Fabrikstr. 43, 47119 Duisburg erhältlich!

(Öffnungszeiten: Mo.-Do. 8 bis 16.15 Uhr, Fr. 8 bis 13 Uhr)

Telefon 02 03 80 98 90