Akzente_2017_LenaBerg

DUISBURGER AKZENTE – DIE BERGUNG

Sonntag, 26. März 2017, 17.00 Uhr

Eine szenische Lesung aus „Wasserwelten“ von Siegfried Lenz

In den Erzählungen von Siegfried Lenz wird gestraft, wer dem Element Wasser nicht den nötigen Respekt zollt. Harry, ein äußerst erfolgreicher, nahezu besessener Bergungsunternehmer wird in Schifferkreisen gefeiert als ‚Fuchs der Küste‘. Eines Tages muss er sich aber bitter belehren lassen, dass die See mächtiger ist als er. Jahre lang haben Verhandlungsfinesse, Finanzierungsakrobatik und ausgeklügelte technische Kenntnisse dafür gesorgt, dass er unangefochten als ‚König‘ seiner Branche galt. Auch konnte er sich bei seinen waghalsigen Unternehmungen stets der Unterstützung seiner Frau Doris sicher sein.

Aber dieses Mal hat er den Bogen überspannt: Bei der Bergung des Frachters „REGINA“ haben er und seine Leute noch einmal alle nur erdenklichen Energien aufgeboten. Doch den lebens-gefährlichen Einsatz menschlicher Kräfte und ausgefeilter Bergungstechnik beantwortet die See mit Hohn. Die nackte Existenz steht auf dem Spiel. Droht jetzt das Ende von allem?

 

POETISCHE WERKSTATT RUHRORT _DSC2116 - Arbeitskopie 3

mit Axel Gottschick (Harry), Lena Sabine Berg (Doris) und Friederike Schmahl

Eintritt: 8,00 Euro (Vorbestellung unter 0203 80889-0 wird empfohlen)