Zeitfenster_1

„100 Jahre Rhein-Herne-Kanal“ – ZEITFENSTER

Sonntag, 18.05.2014 bis Sonntag, 28.09.2014

 

Das Binnenschifffahrtsmuseum ist die Heimat vieler anschaulicher Exponate, Fotos, Karten und Installationen aus der langen Geschichte der Schifffahrt auf den Flüssen und Kanälen der Region.

Speziell zum 100. Geburtstag des Rhein-Herne-Kanals kooperiert das Museum mit der Open-Air-Austellung „ZEITFENSTER“  des Wasser- und Schifffahrtsamtes und des Projektes „KulturKanal“.

 

Historische Fotos mit Kanalmotiven aus den letzten 100 Jahren werden zwischen April und September als Großbildplakate unter vielen Brücken des Rhein-Herne-Kanals installiert. Das Projekt wird unterstützt durch viele Museen und Archive der Anrainerstädte.

 

Die Fotos, kuratiert von Billie Erlenkamp, zeigen anschaulich die gemeinsame Auseinandersetzung mit der 100-jährigen Geschichte an dieser verbindenden Passage und bieten zwischen Duisburg und Henrichenburg eine Reise durch die Geschichte der Region.

Das Museum zeigt ergänzend eine gedruckte Auswahl besonderer Motive sowie in einer Monitorpräsentation weitere spannende Fotos vom Kanal.

 

Im 19. Jahrhundert entstanden im Westen Deutschaldns die ersten Kanäle, die das natürliche Wasserstraßennetz der Flüsse ergänzen sollten. Erleben Sie die Geschichte der deutschen Kanäle bei einer Themenführung durch das Museum der Deutschen Binnenschifffahrt in Duisburg.

 

In der Führung werden die Kanäle vorgestellt und ihre historische und aktuelle Bedeutung erläutert.

 

Folgende Termine stehen für eine themenbezogene Führung um 15 Uhr zur Verfügung:

 

Sonntag, 04.05.2014

Sonntag, 01.06.2014

Sonntag, 06.07.2014

Sonntag, 03.08.2014

Sonntag, 07.09.2014

 

Kostenbeitrag: 5,50 Euro (Erwachsene), 3,00 Euro (Kinder/ermäßigt)