Werden Sie für das Museum aktiv

… engagieren Sie sich in der Fördergesellschaft.

Seit 1979 existiert das Museum der Deutschen Binnenschifffahrt in Duisburg-Ruhrort. Die „Gesellschaft zur Förderung des Museums der Deutschen Binnenschifffahrt Duisburg-Ruhrort e.V.“ ist aber noch zwei Jahre älter. Im September 1977 fanden sich 41 Personen zusammen, die es sich zum Ziel gemacht hatten, einen schon mehr als 50 Jahre alten Traum vieler Duisburger zu verwirklichen: die Gründung eines bedeutenden Schifffahrtsmuseums.

Als Ziel der Fördergesellschaft formuliert die Satzung: „Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke (…), nämlich den Ausbau des Museums der Deutschen Binnenschifffahrt zu einer Sammlung von Modellen aller mit der Schiffahrt verbundenen und auf das Schiff bezogenen Gegenstände und Zubehör sowie die Förderung der auf die Sammlungen bezogenen wissenschaftlichen Forschung und Information interessierter Bürger.“ Ein Großteil der Exponate und Magazin-Bestände gehört dem Förderverein.

Viele Maßnahmen, die das Museum umsetzt, sind erst mit der finanziellen und ideellen Unterstützung durch die Gesellschaft überhaupt möglich. Zudem machen Vorstand und Mitglieder ständig ihren Einfluss geltend und tragen dazu bei, die Einrichtung noch bekannter zu machen.

Gerne senden wir Ihnen weitere Informationen und ein Anmeldeformular zu.