Herr Oberbürgermeister Sören Link wird das Grußwort der Stadt Duisburg sprechen und die Feierlichkeiten eröffnen.

Shantys waren die Arbeitslieder der Matrosen, die in einem bestimmten Takt gesungen wurden, um gewisse Arbeiten gemeinsam mit aller Kraft zu erledigen. Aber sie erzählen auch von Fernweh, Sehnsucht, Wellen und Meer. Auf der Oscar Huber wird natürlich mit dem Duisburger Shanty „Wer im Duisburger Hafen vor Anker geht“ begonnen.

Shanty- Chor: 12:00 – 13.00 Uhr

 

Im Schiffsrumpf gibt es eine neue Ausstellung, die in anschaulicher Weise den Wandel der Arbeit und das Leben auf dem Schiff dokumentiert.

Freier Eintritt  (Museumsschiffe)