Das Binnenschifffahrtsmuseum veranstaltet am letzten Sonntag im Monat, 30. Juni, um 13 Uhr an der Apostelstraße 84 in Ruhrort zum wiederholten Mal ein Kinderquiz in der neuen Sonderausstellung „Familien unter Dampf“. Patrick Hayes vom Museum begleitet das Kinderquiz, führt durch die Sonderausstellung und beantwortet Fragen von Groß und Klein. Für alle Kinder, die an dem Quiz teilgenommen haben, gibt es am Ende eine Urkunde.

Die Veranstaltung eignet sich besonders für Familien mit schulpflichtigen Kindern. Der Eintritt mit Familienkarten kostet sechs Euro (ermäßigt) bzw. zehn Euro.

Das Museum der Deutschen Binnenschifffahrt zeigt Schifffahrts-Geschichte von der Steinzeit bis zur Gegenwart als multimediales Erlebnis auf drei Etagen mit vielen detailgetreuen Modellen und zahlreichen Exponaten zum Anfassen. Blickfang und Mittelpunkt in der ehemaligen Herren-Schwimmhalle ist die Tjalk „Goede Verwachting“, ein Lastensegler aus dem Jahre 1913 unter vollen Segeln.

Fast alle Ausstellungsbereiche sind für Menschen mit Behinderungen und Rollstuhlfahrer gut zu erreichen. Für die Dauer des Besuchs kann bei Bedarf ein Rollator an der Kasse kostenfrei entliehen werden.

Loading